Nathalie 

Rubio-Wietholtz 

Bildhauerin & Malerin

Mensch, Flora und Fauna sind meine Motive um einen Eindruck, ein Gefühl , sei es  politisch oder banal, auszudrücken. 
Oft lasse ich mich von einem Teil inspirieren: "de l’infiniment grand à l‘infiniment petit“ 

 

Obwohl mein Hauptmaterial Holz ist, arbeite ich auch mit Ton und Pigmenten. 

Je nach Thema kommt eines von diesen Medien in Vorfeld, so kann ich besser meine Gefühle ausdrucken, die Form besser finden. 

Die Farbe, hauptsächlich Kaseinfarbe, betont die Forme .
Manchmal vergolde ich eine kleine Stelle um einen Augenmerk aufzusetzen. 

Vita


  • Zur Person: 1954 geboren in Tanger. 


  • Technik:      Holz, Ton und Steinbildhauerei,           

                           Kerbschnitzen, Drechseln,   

                           Holzbemalung, Vergoldung, 

                           Keramikbemalung.


  •  Studium:    Lehramt für Spanisch: 1980, Universität Lyon II. 

                           Lehramt für Französisch: 1996, Universität Grenoble-Stendhal.    

         

  • Ausbildung: Gesellenbrief für  Stein- und Holzbildhauerei. 2018.  

                             Wirtschaftskammer Wien (WKO).


  • 2013 Mitglied im  Bund für angewandte Kunst - BfaK Darmstadt. 
  •  2016 Mitglied im Bundesverband bildender Künstler*innen - BBK Frankfurt. 
  • 2018 Mitglied im Bundesverband bildender Künstler*innen - BBK Darmstadt. 



Created with Sketch.

Ausstellungen (Auswahl)


2020: „Inventar 2020“ virtuelle Ausstellung. Kunstmatrix (https://www.kunstmatrix.com/en/nathalie-rubio-wietholtz)


2019: „Das große Fressen“ Galerie KiL Lampertheim

           „Agrar-Urban“, Gutshaus Oberfeld, Darmstadt

            Frankfurter Künstler Weihnachtsmarkt- Paulskirche

2018:   Frankfurter Künstler Weihnachtsmarkt- Paulskirche


2017:   „Die Neuen 2016“ Galerie der BBK Frankfurt

            „Stadtleben“ Foyer Galerie im Stadthaus, Darmstadt

            „ Märchen“ Galerie der BBK Frankfurt

             Frankfurter Künstler Weihnachtsmarkt- Paulskirche

               

2016:  „Eigenart“, Altes Pädagog, Darmstadt

           „ Art of Eden“ Botanischer Garten der TU, Darmstadt

             Frankfurter Künstler Weihnachtsmarkt- Paulskirche


2015:  „Unverschämt artig“, Altes Pädagog, Darmstadt

            „Kunst im Altem Pädagog“, Altes Pädagog, Darmstadt


2014:  "In BeWEGung"     Galerie Atelier M, Darmstadt.


2013:   Gartenlust (2011, 2012). Orangeriegarten, Darmstadt.

             Foyer Rathaus, Nieder-Ramstadt .



 DIE NEUEN IM BBK DARMSTADT - PRÄSENTATION     
11.06. - 11. 07. 2021   
ÖFFNUNGSZEITEN:

MI 16.00 - 20.00 h | SA 14.00 - 18.00 h | SO 11.00 - 16.00 h

VERNISSAGE: 11.6. 2021 | 19 Uhr

ATELIERHAUS DARMSTADT

Riedeselstr. 15 | 64283 Darmstadt

"AUS DER FORM"
Bildhauer-Ausstellung
 11.07 - 26.09.2021

VERNISSAGE: 11.6. 2021 | 12 Uhr
GARTEN DES BALTENHAUSES DARMSTADT


RODGAU ART 21
wir sind zuversichtlich die RODGAU ART 21 (zumal RODGAU ART 20) als Präsenzveranstaltung durchführen zu können.
Sie soll am 30. und 31. Oktober im Bürgerhaus Nieder Roden stattfinden.
Ob es am 29.10 eine Vernissage geben wird, lassen wir mal noch offen ...


Paulskirche Frankfurt 
Künstler-Weihnachtsmarkt  2021

 23. 11. bis 22. 12. 2021, täglich 12 - 20 Uhr (am 22. 12. bis 18 Uhr!)


Weihnachten  im Jagdschloss Kranichstein" in Darmstadt.

3.-5. Dezember 2021


Serie: Die Zeit vergeht (3), "Seite an Seite", 2020
Keramik mit Glasur und Engobe. 

27.0 x 18.0 x 14.0 cm

Série: Le temps qui passe (3), "Côte à côte" 2020
Céramique avec glaçure et engobe,
27.0 x 18.0 x 14.0 cm

Serie: Die Zeit vergeht (1), "Rücken an Rücken", 2020
bemalte Keramik, gewachst, 27.0 x 11.0 x 11.0 cm.

Série: Le temps qui passe (1), "Dos à dos", 2020 

céramique peinte et cirée, 27.0 x 11.0 x 11.0 cm.


Serie: Die Zeit vergeht (2), "Ich trage dich, du trägst mich, wir ertragen uns", 2020

Keramik mit Glasur und Engobe, 38.0 x 20.0 x 22.0 cm.


Série: Le temps qui passe (2), " Je te porte, tu me portes, on se supporte", 2020 

Céramique avec glaçure et engobe, 38.0 x 20.0 x 22.0 cm.


"Lebensabschnitte" / "Tranches de vie", 2017.

6 x 6 x 27 cm (h x w x d). 


Linde, geschnitzt, farbig gefasst, gewachst. / Tilleul, peint, ciré.


1. "Schulanfang" / "Rentrée des classes"
2. "Abenteuer im Schulhof" / "Aventures dans la cour de l'école"
3. "UniKarriere mit Le Monde unter dem Arm" / "Carrière universitaire avec L
     Monde 
sous le bras"
4. "Verliebt mit Blumenstrauß" / "Amoureux avec bouquet de fleurs" 
5. "Schwanger" / "Enceint" 
6. "Malochen gehen" / "Aller au charbon" 


"Insektensterben, Anfang der Hunger" , 2019.

Linde, farbig gefasst, gewachst. 17 x 15 x 24 cm   


" Extinction des insectes, le début de la faim", 2019
Tilleul peint, ciré. 17 x 15 x 24 cm 




"Klimaabkommen" 2019
Linde, farbig gefasst, gewachst. 17 x 15 x 35 cm  


"Accord climatique" 2019
Tilleul peint, ciré. 17 x 15 x 35 cm

"Ozeane", 2015
bemalte Keramik, gewachst. 30 cm x 28 cm x 20 cm.

"Océane", 2015
céramique peinte et cirée. 30 cm x 28 cm x 20 cm.

"Aufbruch?!" , 2020

 bemalte Keramik, gewachst. 30 x 13 x 14 cm

ja? nein? weiter so? nicht mehr?
Was denn?!!

"Renouveau?!" 2020
Céramique peinte et cirée. 30 x 13 x 14 cm.
oui? non? encore? plus?
Quoi donc?!!


"Genetische Spuren", 2020.

bemalte Keramik, gewachst. 32 x 15 x 15 cm.

"Traces génétiques" , 2020.

Céramique peinte et cirée. 32 x 15 x 15 cm.

 „Bio Maske “ 2017

 bemalte Keramik, gewachst. 26 cm x 20 cm x 25 cm.
Die Realität wahrnehmen.
   

"Masque bio" 2017

céramique peinte et cirée. 26 cm x 20 cm x 25 cm.
Voir la réalité en face.


"Jungfrau M", 2017
bemalte Keramik, gewachst. 22 x 14 x 18 cm
Maria oder Miriam, interreligiöses weibliches Schicksal.

"Vierge M", 2017
Céramique peinte et cirée. 22 x 14 x 18 cm
Marie ou Miriam, destin inter- religieux au féminin.

"Moos", 2015
bemalte Keramik, gewachst. Schiffer. 26 cm x 20 cm x 35 cm .

"Mousse" 2015
céramique peinte et cirée. Ardoise. 26 cm x 20 cm x 35 cm  

 "Verlorene Heimat", 2017

bemalte Keramik, gewachst. 22 x 19 x 13 cm.

Nackt angekommen.
Es bleiben nur noch die Tränen um seine verlorene Identität zu beweinen.


"Pays natal perdu", 2017
céramique peinte et cirée. 22 x 19 x 13 cm 

Arrivés nus.
Il ne reste que les larmes pour pleurer son identité perdue.


"Meins!", 2019. Bas-relief. 

 Linde, gefaßt, Kaseinfarbe, Wachs. 30 x 30 x 5 cm. 

"C'est à moi!", 2019. Bas-relief.
Tilleul, peint, ciré. 30 x 30 x 5 cm. 

"Die Welle", 2015. Bas-relief.
Akazienholz, geschnitzt, Lasur mit Kaseinfarbe.  Vergoldet (24k.). 55 x 35 cm.

"La vague", 2015. Bas-relief.
Acacia, bas relief lasuré.  Doré à la feuille, 24 ca. 55 x 35 cm.

"Hoffnung in der Dämmerung“, 2019. Bas- Relief.

Linde, geschnitzt, farbig gefasst, gewachst. 45 x 45 x 4 cm.


« Espoir au crépuscule », 2019. Bas-relief.
Tilleul, peint, ciré. 45 x 45 x 4 cm.

"Im Schatten des Wohlstandes“, 2019. Bas-relief.

Linde, geschnitzt, farbig gefasst, gewachst. 55 x 55 x 4 cm.

" À l'ombre de la réussite", 2019. Bas-relief.
Tilleul, peint, ciré. 55 x 55 x 4 cm.

"Der Angeschmierte", 2019. Bas-relief.

30 x 30 x 5 cm.

Linde, farbig gefasst, gewachst. 30 x 30 x 5 cm. 


"Le dindon de la farce", 2019. Bas-relief.
Tilleul, peint, ciré. 30 x 30 x 5 cm.

Haben!", 2109. Bas-relief.
Linde, farbiggefaßt, Kaseinfarbe, Wachs.30 x 30 x 5 cm

"J'veux!", 2019. Bas-relief.

Tilleul, peint, ciré. 30 x 30 x 5 cm

"Melancholia", 2015. Bas-relief.

Linde, Kaseinfarbe, gewachsen. 21,5 x 20 x 3 cm.

" Mélancolie", 2015. Bas-relief.
Tilleul, peint, ciré. 21,5 x 20 x 3 cm.



"Unkraut wachsen lassen", 2018. Bas-relief.

Linde, farbig gefasst, gewachst. 35 x 34 x 3 cm


"Laisser pousser la mauvaise herbe", 2018. Bas-relief.
Tilleul, peint, ciré. 35 x 34 x 3 cm

Nathalie Rubio-Wietholtz

Deutschland

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.